Kampfkunst „Tong-Il Moo-Do“ für Kinder ab 9 Jahren

In jedem Schwarzgurt steckt ein Weißgurt, der niemals aufgegeben hat.

Sprichwort

In einer angenehmen und sicheren Umgebung möchten wir unseren Schülern die Möglichkeit geben den aufregenden Weg der Kampfkünste kennenzulernen. Kinder in diesem Alter suchen Herausforderungen und haben großen Bewegungsdrang. Sie können im Training schon deutlich mehr belastet werden. In den letzten Jahren konnten wir feststellen, dass die Bewegungsqualität doch häufig immer mehr nachlässt. Was unsere Siebenjährigen spielend umsetzen, ist für manch Zehnjährigen ein Problem.

Mit dem Eintritt in die Schule müssen die Kinder bereits viele Stunden am Tag sitzend verbringen. Das Handy und die Spielkonsole sind dann oft genau der falsche Ausgleich.


Unser Training gibt ihnen die perfekte Balance zum Alltag. Sie lernen ihren Körper zu beherrschen und haben Spaß daran ihre Grenzen zu erweitern. Kinder werden schnell verstehen, dass Geduld und Ausdauer nötig sind, um Ziele zu erreichen. Der Trainingsfortschritt lässt meist nicht lange auf sich warten und oft staunen die Eltern über die Leistungen ihrer Schützlinge.

Wir als Lehrer haben den Wunsch und geben das Versprechen jedes Kind bestmöglich im Training zu unterstützen und damit einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung unserer Kinder zu leisten.

Ziele:

  • ideale Möglichkeit zum Training von Körper und Geist
  • Allround-Körpertraining: Beweglichkeit, Kräftigung, Koordination, Ausdauer
  • Selbstverteidigung
  • mentale Stärke
  • Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit
  • Entwicklung einer gesunden Lebenseinstellung
  • Ausgleich zum Alltag

Überzeugen Sie sich selbst! Nehmen Sie an einem kostenlosen, zweiwöchigen Probetraining teil oder schauen Sie uns beim Training zu! Mehr Informationen erhalten Sie in jedem Dojo von unseren Lehrern oder über Kai-Uwe Schulze – Kontakt