Zwangspause wegen Covid-19

In Allgemein by Felix S.

Liebe Mitglieder, liebe Eltern!

Die aktuelle Situation rund um den Corona-Virus zwingt auch uns Entscheidungen zu treffen. Den offiziellen Empfehlungen entsprechend hat der Vorstand vom Yushinkan e.V. schweren Herzens beschlossen, den Trainingsbetrieb vorerst einzustellen. Auch Ärzte, welche in unserer Schule trainieren, haben uns empfohlen diesen Schritt zu gehen. Der Schutz und die Gesundheit unserer Mitglieder und deren Familien, besonders unserer kleinsten Sportler, hat oberste Priorität. Des Weiteren sehen auch wir uns in der Verantwortung, einer Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken.

Der Trainingsbetrieb wird zunächst bis zum 29.03.2020 eingestellt.
Wir werden dann die Situation einschätzen und weitere Entscheidungen treffen. Die angesetzte Prüfung am 28.03. muss auch verschoben werden. Was das Trainingslager in Rabenberg angeht, so kann im Moment noch keine genaue Entscheidung getroffen werden. Die Hoffnung bleibt, dass sich bis dahin die Situation stabilisieren wird.

Alle laufenden Informationen gibt es über Facebook, Instagram und unserer Homepage.

Bleibt gesund und passt auf euch und eure Mitmenschen auf!

Kai-Uwe Schulze
Leitung – Yushinkan e.V.